Silence is a 
Virtue

Publikation zur Austellung "Vernacular Ambition" mit dem Titel "Silence is a Virtue". Rythmisch angeordnet finden sich im Heft schwarzweiße Bergpanoramen und farbige Bilder eines Punkkonzerts: Der Kontrast zwischen lautstarkem Exzess und meditativer Natur erzeugt ein faszinierendes Spannungsfeld. So tritt aber auch das verbindende Element dieser beiden extremen Lebenswelten hervor: Die existenzielle Sehnsucht der Menschen nach körperlichen und geistigen Grenzgängen. Der Text des Künstlers und Kurators Bernhard Balkenhol wurde als Einleger gestaltet und hebt sich durch die Papierwahl auch haptisch ab.

DSC08065
silence is a virtue
DSC08453
DSC08289

Bruderhausstraße 3a
83646, Bad Tölz
+49 0176 72 98 90 62
info@byfairmeans.net

Insta: @by_fair_means

Newsletter

2021 © by fair means
faire visuelle Kommunikation